Navigation

CBI-Symposium für Nachwuchswissenschaftler 08.11.2018

fab-lentz/unsplash

Das 2. CBI Symposium findet am 08. November 2018 statt

Was ist das CBI-Symposium? 

Das 2. CBI-Symposium wird vom wissenschaftlichen Nachwuchs des Departments Chemie- und Bioingenieurwesen organisiert. Es soll als Bühne fungieren, um einen Einblick in die Forschung der einzelnen Arbeitsgruppen des Departments zu ermöglichen. Ein wesentliches Element sollen Poster sein, die konkrete Forschung an den Instituten des Departments vorstellen.

Flyer_CBI-Symposium_mit_Programm

Vortragsprogramm 

16:00 Begrüßung 

Dr. Patric Müller, stellvertretender Sprecher des Wissenschaftlichen Nachwuchs im Department CBI 

Prof. Andreas Paul Fröba, Sprecher des Departments CBI 

Wissenschaftliche Vorträge 

Sessionchair: Dr. Monica Distaso, Lehrstuhl für Feststoff- und Grenzflächenverfahrenstechnik 

16:15 Katalysatorentwicklung für nachhaltige chemische Technologien 

Dr. Alexandra Inayat, Lehrstuhl für Chemische Reaktionstechnik 

16:30 Teilchenbasierte Simulationsmethoden und ihre Anwendung in Wissenschaft und Technik 

Dr. Patric Müller, Lehrstuhl für Multiscale Simulation of Particulate Systems 

16:45 Laser-based characterization of gas borne nanoparticles 

Dr. Franz Huber, Lehrstuhl für Technische Thermodynamik 

17:00 Simultaneous Determination of Multiple Transport Properties from the Analysis of Non-Equilibrium Fluctuations by Shadowgraphy 

Dr. Cédric Giraudet, Institute of Advanced Optical Technologies – Thermophysical Properties 

17:15 Postersession im Foyer 

18:00 Verleihung des Posterpreises